Osterhofen locker gegen Riedlhütte!

2253658Die SpVgg Osterhofen-Altenmarkt lässt sich auch von Kellerkind SV Riedlhütte nicht einschüchtern. In einer einseitigen Partie gewannen Oslislo und Co. locker 3:1.

Bei schwülwarmen Wetter kamen beide Mannschaften anfangs nicht richtig auf Temperatur. Die Gäste beschränkten sich auf Defensivarbeit während die Hausherren mit spielerischen Mitteln noch nicht zum Erfolg kamen. Auf Seiten der Osterhofener stand erstmals Neuzugang Markus Huber auf der Wiese und gab mit einem Traumpass auf Stefan Lohberger erstmals einen Beleg seines Könnens ab. Lohberger lief allein auf den Keeper der Gäste zu und versenkte mühelos zum 1:0. Osterhofen erhöhte in der Schlußphase der ersten Hälfte das Tempo. Der Aufsteiger aus dem bayerischen Wald konnte nichts dagegen setzen. Fast zwangsläufig fiel der zweite Treffer. Christian Tippelt netzte quasi mit dem Pausenpfiff zur sicheren 2:0 Führung. Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer Sommerfußball mit einer Spielvereinigung die nicht mehr machen musste und einem SV Riedlhütte der nicht mehr konnte. In der 77. Minute schloss David Duraj einen feinen Spielzug zur endgültigen Entscheidung ab. Stefan Lohberger gab dazu die Vorlage. In der Schlußminute gelang den überforderten Gästen der Ehrentreffer. Nach der Generalprobe kommt es nun am kommenden Wochenende zum „Showdown“ am Hauzeberger Staffelberg. fn

Matchstats:

Spvgg: Zellner – Fischer, Mandl (63. Holler), Stadler, Scheungraber (61. Gigliola), Duraj, Häfner, Filiz, Christian Tippelt, Lohberger, Huber (70. Oslislo).

SV Riedlhütte: Triebe – Buchecker, Müllner, Denk (46. Saiko), Wildfeuer, Kaatz, Manzenberger, Fruth (66. Halser), Pleintinger, Widera (24. Zettl), Moser.

SR Roland Achatz (Arrach) – 300 Zuschauer.

Tore: 1:0 Lohberger (34.); 2:0 Chr. Tippelt (45.); 3:0 Duraj (77.); 3:1 Halser (89.).